ZUM, KEMPTEN 1/3 Infos

Nach entsprechenden Analysen der Raumstruktur der Stadt Kempten, besonders des Bereichs westlich des Lyzeums, wurde das Gebäude entlang der Königsstraße platziert. Zwei unter einem winkelförmigen Dach eingestellte Kuben nehmen die städtische Maßstäblichkeit des Umfeldes auf. Verstärkt wird dies durch das weit ausladende Schutzdach, das sich zum Stadtkern hin öffnet. Der längliche Kubus enthält im Erdgeschoss ein Büro, verschiedene Nebenräume, ein Behinderten WC, sowie einen Aufenthaltsraum mit Büro für einen Busfahrer. Im Keller sind Technikräume und WC - Anlagen untergebracht. Die Erscheinungsform wird durch Funktionalität und Wirtschaftlichkeit bestimmt, Materialien wie Fliesen und Stahl finden Verwendung.