HAUS H, BÖRWANG 1/2 Infos

Das Grundstück des Einfamilienhauses H befindet sich an einem nach Südwesten abfallenden Hang. Im unteren Bereich befindet sich ein Biotop, welches von Anfang an in die Planung integriert wurde.

Das Gebäude sitzt mit dem Sockelgeschoss zur Hälfte im Hang und orientiert sich mit der Längsseite nach Südwesten. Es ist dreigeschossig, wobei das Untergeschoss als Stahlbeton Massivbau erstellt wird und eine Gästeeinheit, die integrierte Doppelgarage sowie Hauswirtschaftsraum, Technik und Saunabereich beinhaltet.

Die oberen Geschosse werden als Holzbau erstellt. Der Zugang erfolgt über das Untergeschoss im Südwesten und über das Erdgeschoss im Nordosten des Gebäudes. Im Erdgeschoss befindet sich der Wohnbereich mit Küche sowie eine Terrasse mit Dachgarten und angrenzendem Pool. Im Obergeschoss sind die Schlafzimmer der Familie und zwei zusätzliche Bäder angeordnet.

Die Süd-West Fassade wird maximal mit Fenstern belichtet – im Erdgeschoss durch große Schiebeelemente und im Obergeschoss mit Festverglasung mit Lüftungsflügel. Die Fassade wird als hinterlüftete, Brettschindel-Fassade erstellt.